Stacks Image pp1140584_n941402_n1086705
Termine

Seminar (Modul 1) "Betrieb von Regenüberlaufbecken"
Donnerstag, 11. April 2019 in Villingen-Schwenningen Flyer

Seminar (Modul 2) "Mess- und Fernwirktechnik an Regenbecken"
Donnerstag, 18. Juli 2019 in Heilbronn Flyer

Seminar (Modul 3) "Spezialseminar Regen- und Mischwasserbehandlung für Betreiber und Ingenieurbüros"
Donnerstag, 07. November 2019 in Stuttgart Flyer

5. Expertenforum RÜB
Donnerstag, 20. Februar 2020 in Stuttgart

Sonder-Nachbarschaft RÜB
Juni und Juli 2019

RÜB Übersichtsflyer mit Anmeldeformular Flyer

Aktuelles

Expertengespräch mit Herrn Dr.-Ing. Min Liu aus China

Im Dezember 2018 wurden André Hildebrand (Geschäftsführer DWA Landesverband Baden-Württemberg) und Wolfgang Lieb (Lieb Ingenieurberatung, Mühlacker) von Dr.-Ing. Min Liu (Delta Water Institute Co., Ltd) als Berater für die Regenwasserbehandlung nach Nanjing (China) eingeladen.

Dr. Liu, der in Stuttgart promovierte, beschäftigt sich mit der Entwicklung von Regenwasserentlastungsanlagen in Nanjing (China). Beim 4. Expertenforum Regenüberlaufbecken am 26.02.2019 in Stuttgart stellte er als Gastreferent dieses RÜB-Projekt vor.

Herr Dr. Liu beim 4. Expertenforum RÜB

In seinem Vortrag berichtete er, dass von 2006 bis heute ca. 120 RÜB, hauptsächlich mit Trennsystem, in China gebaut wurden. Fehlanschlüsse stellen dabei ein ernstes Problem dar. Die Planung der Einleitungsstrategie in Gewässer sei oft fehlerhaft, z.B. bei Berechnungen, Belüftung, Sicherheit und Explosionsschutz. Zu den Themen Modellierung der Regenwasserbehandlung, Probelauf, richtige Ausrüstung, Überwachung und Wartung könne China viel von Deutschland lernen, meinte Dr. Liu und rief die Teilnehmer des Expertenforums zur Zusammenarbeit zwischen China und Deutschland auf.

Der DWA Landesverband lud Dr. Liu am Tag nach dem Expertenforum RÜB in die Geschäftsstelle ein und stellte ihm die derzeit in der Entwicklung befindliche Cloud-Datenbank RÜB mit Strangbetrachtung vor. Danach besichtigte er verschiedene RÜB in Vaihingen an der Enz und Umgebung und besuchte das Büro von Wolfgang Lieb. Dr. Liu zeigte großes Interesse an der Cloud-Datenbank RÜB, den Funktionen von RÜB, PLS sowie SPS.

Im Labor der Kläranlage in Vaihingen an der Enz

Für die DWA Landesverbandstagung Baden-Württemberg (15.-16. Oktober 2019) ist ein Block "Länderspecial China" geplant. Dr. Liu hat die Einladung dazu angenommen und wird neben Vertretern von Unternehmen und Behörden aus China einen Vortrag über die Entwicklung der Regenwasserbehandlung in China halten.


Seminar (Modul 1) "Betrieb von Regenüberlaufbecken" am 11. April 2019 in Villingen-Schwenningen

Seminar (Modul 2) "Mess- und Fernwirktechnik an Regenbecken" am 18. Juli 2019 in Heilbronn

Seminar (Modul 3) "Regen- und Mischwasserbehandlung" am 07. November 2019 in Stuttgart

Ab sofort stehen die Flyer für die Seminare zum Download bereit.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung !!

Flyer: Seminar (Modul 1)

Flyer: Seminar (Modul 2)

Flyer: Seminar (Modul 3)


Themenbericht und Steckbrief

Der DWA-Landesverband Baden-Württemberg veröffentlicht ab 2018 zweimal pro Jahr einen Themenbericht und einen Steckbrief auf der RÜB-BW Homepage.
Die 1. & 2. Themenberichte sowie die 1. & 2. Steckbriefe sind jetzt zum kostenfreien Download verfügbar!

Themenbericht

Der Themenbericht basiert auf den Vortragsmanuskripten der Expertenforen RÜB. Er soll die Grundlagen zu den verschiedenen Themen aufzeigen und diese gleichzeitig vertiefen. Der Themenbericht zeigt z.B. Auswirkungen auf die Gewässerökologie und wasserrechtliche Anforderungen an die Regenwasserbehandlung und liefert weiterführende Fachkenntnisse für die Optimierung des Betriebs von Regenüberlaufbecken.

Download: 1. Themenbericht: „Untersuchung der Auswirkungen der Optimierung der Regenwasserbehandlung auf die Gewässergüte“

Download: 2. Themenbericht: "Regenwasserbehandlung in Baden-Württemberg - wasserrechtliche Rahmenbedingungen, Pflichten und Möglichkeiten"

Steckbrief

Der Steckbrief dokumentiert kompakt bereits beendete Projekte – Best-Practice-Beispiele – oder Erfahrungen im Umgang mit Regenbecken. Er zeigt z.B. gewässerbezogene Anforderungen und das Sicherstellen der Funktionstüchtigkeit von Regenüberlaufbecken. Der Steckbrief spiegelt die Leistung und Arbeit von RÜB-BW wieder und ist gleichzeitig eine sehr wichtige Referenz und Benchmark für alle, die an einer Zusammenarbeit mit RÜB-BW interessiert sind. Hier werden Leistungsbeispiele und die technischen Lösungen der Betreiber sichtbar gemacht.

Download: 1. Steckbrief: „Gewässerbezogene Anforderungen an die Einleitungen aus der Regenwasserbehandlung des AZV Nagold

Download: 2. Steckbrief: "Sicherstellen der Funktionstüchtigkeit von Regenüberlaufbecken in Reutlingen"


Seminar (Modul 3) „Regen- und Mischwasserbehandlung“ am 23. Oktober 2018 in Pforzheim

2018 hat die DWA BW für den Bereich RÜB gleich 2 neue Seminare ins Leben gerufen: Modul 2 „Mess- und Fernwirktechnik an Regenbecken“ und Modul 3 „Regen- und Mischwasserbehandlung“. Dieses Seminar richtet sich speziell an Betreiber und Ingenieurbüros. Unter der Leitung von Dr.-Ing. Stephan Fuchs wurden ausschließlich die Themen Regen- und Mischwasserbehandlung behandelt.

Fortsetzung: Seminare

!


Sonder-Nachbarschaft RÜB 2018 – Messen, Bewerten und Optimieren –
Ein Rückblick

Mit seiner Initiative zur Betriebsoptimierung von Regenüberlaufbecken schließt der DWA-Landesverband Baden-Württemberg die noch offene Lücke im Gewässerschutz. Mit den Auftaktveranstaltungen der Sonder-Nachbarschaft im September 2015 wollte man Betreiber mit bereits messtechnisch ausgestatteten Becken ansprechen und eine Plattform für den Erfahrungsaustausch sowie eine Messdatenanalyse anbieten.

Von erfahrenen Fachleuten, den sogenannten „Lehrern“, die Nachbarschaften leiten, werden wertvolle Anregungen vermittelt und Erfahrungen ausgetauscht. Für die unterschiedlichen Betriebsprobleme ergeben sich durch veränderte Betrachtungen neue und bessere Lösungsansätze.

Im Juni und Juli 2018 fanden nun bereits zum vierten Mal die Sonder-Nachbarschaften RÜB – Messen, Bewerten und Optimieren – zum Betrieb von Regenüberlaufbecken in 8 Gebieten statt. Die mit insgesamt 212 Teilnehmern sehr gut besuchten Veranstaltungen zeigen, dass das Interesse der Betreiber von Kläranlagen und Kanalnetzen nach wie vor groß ist.

Fortsetzung und Mehr Informationen: Sonder-Nachbarschaft


Seminar (Modul 2) „Mess- und Fernwirktechnik an Regenbecken“ am 18. Juli 2018 in Bad Saulgau

Neben dem Grundlagenseminar „Betrieb von Regenüberlaufbecken“ wurden zwei weitere Seminare zur Vertiefung von Teilaspekten in das Veranstaltungsprogramm RÜB aufgenommen. So fand am 18.07.2018 in Bad Saulgau die Veranstaltung „Mess- und Fernwirktechnik an Regenbecken“ statt. Das Seminar spiegelt das große Interesse sowie die Dringlichkeit des Themas in Baden-Württemberg wieder. Zielgruppe waren Betreiber, Ingenieurbüros, Planer, Ausrüster sowie Kommunen.

Fortsetzung: Seminare


Erlass des Umweltministeriums Baden-Württemberg zum Thema Messen an RÜB

Ab sofort steht der Erlass des Umweltministeriums Baden-Württemberg vom 02. Juli 2018 zum Thema „Messen an RÜB“ zum Download bereit.

Kernpunkte des Erlasses:

  • Bis Ende 2020 werden alle ausstehenden Konzeptionen für die Nachrüstung in Betrieb befindlicher Regenüberlaufbecken mit Messeinrichtungen zur Erfassung des Überlauf- und Einstauverhaltens abgeschlossen. Die Konzeptionen sollen auch die Prüfung der Funktion vorhandener Messeinrichtungen berücksichtigen. Beim Neubau von Regenbecken sind Messeinrichtungen ein Teil der Anlage.

  • Alle Regenüberlaufbecken sollen stufenweise bis zum 31. Dezember 2024 mit Messeinrichtungen nachgerüstet werden. In begründeten Einzelfällen können Ausnahmen von dieser Pflicht gemacht werden, sofern dies in der Konzeption festgelegt wurde.

Download: Erlass des Umweltministeriums Baden-Württemberg zum Thema Messen an RÜB vom 02. Juli 2018


RÜB-Baden-Württemberg: Ein Erfolgsmodell auf dem Weg zur Optimierung der Mischwasserbehandlung

Ein Interview mit Dipl.-Verww. André Hildebrand, Geschäftsführer des DWA-Landesverbandes Baden-Württemberg, und Dr.-Ing. Ulrich Dittmer, Sprecher des Projekts RÜB-Baden-Württemberg.

Durchgeführt von Frau Susanne Hartwein (Neu-Ulm)

Die Reinigungsleistung von Kläranlagen ist heute besser denn je. Für einen optimalen Gewässerschutz spielt jedoch auch der ordnungsgemäße Betrieb der vorgeschalteten Kanalisation mit ihren Regenüberlaufbecken eine zentrale Rolle. Um hier die meist kommunalen Betreiber der Anlagen bei dieser komplexen Aufgabe zu unterstützen, wurde das Projekt RÜB-Baden-Württemberg (RÜB-BW) auf gemeinsame Initiative des Umweltministeriums und des DWA-Landesverbandes ins Leben gerufen. Im Interview wurde nachgefragt, welche Ziele dabei im Mittelpunkt stehen und was sich durch das Projekt bislang verändert hat.

Fortsetzung: Veröffentlichungen


Seminar (Modul 1) "Betrieb von Regenüberlaufbecken"

Donnerstag, 19. April 2018 in Stuttgart

Am 19. April 2018 fand das Seminar (Modul 1) „Betrieb von Regenüberlaufbecken“ in Stuttgart statt. Das erneut ausgebuchte Seminar zeigt weiterhin die Dringlichkeit und Brisanz des Themas in Baden-Württemberg auf.

Fortsetzung: Seminare


3. Expertenforum RÜB

Dienstag, 27. Februar 2018 in Stuttgart

Bereits zum dritten Mal fand am 27.02.2018 das Expertenforum Regenüberlaufbecken in Stuttgart statt. 345 Teilnehmer, Referenten und 32 Vertreter der Industrie in der ausgebuchten Fachausstellung nutzten erneut die Gelegenheit zur aktuellen Wissensvermittlung und Austausch mit Fachkollegen.

Fortsetzung und mehr Informationen: 3. Expertenforum

Download:

Veranstaltungsbericht "3. Expertenforum Regenüberlaufbecken"

Aktuelles

Expertengespräch mit Herrn Dr.-Ing. Min Liu aus China

Im Dezember 2018 wurden André Hildebrand (Geschäftsführer DWA Landesverband Baden-Württemberg) und Wolfgang Lieb (Lieb Ingenieurberatung, Mühlacker) von Dr.-Ing. Min Liu (Delta Water Institute Co., Ltd) als Berater für die Regenwasserbehandlung nach Nanjing (China) eingeladen.

Dr. Liu, der in Stuttgart promovierte, beschäftigt sich mit der Entwicklung von Regenwasserentlastungsanlagen in Nanjing (China). Beim 4. Expertenforum Regenüberlaufbecken am 26.02.2019 in Stuttgart stellte er als Gastreferent dieses RÜB-Projekt vor.

Herr Dr. Liu beim 4. Expertenforum RÜB

In seinem Vortrag berichtete er, dass von 2006 bis heute ca. 120 RÜB, hauptsächlich mit Trennsystem, in China gebaut wurden. Fehlanschlüsse stellen dabei ein ernstes Problem dar. Die Planung der Einleitungsstrategie in Gewässer sei oft fehlerhaft, z.B. bei Berechnungen, Belüftung, Sicherheit und Explosionsschutz. Zu den Themen Modellierung der Regenwasserbehandlung, Probelauf, richtige Ausrüstung, Überwachung und Wartung könne China viel von Deutschland lernen, meinte Dr. Liu und rief die Teilnehmer des Expertenforums zur Zusammenarbeit zwischen China und Deutschland auf.

Der DWA Landesverband lud Dr. Liu am Tag nach dem Expertenforum RÜB in die Geschäftsstelle ein und stellte ihm die derzeit in der Entwicklung befindliche Cloud-Datenbank RÜB mit Strangbetrachtung vor. Danach besichtigte er verschiedene RÜB in Vaihingen an der Enz und Umgebung und besuchte das Büro von Wolfgang Lieb. Dr. Liu zeigte großes Interesse an der Cloud-Datenbank RÜB, den Funktionen von RÜB, PLS sowie SPS.

Im Labor der Kläranlage in Vaihingen an der Enz

Für die DWA Landesverbandstagung Baden-Württemberg (15.-16. Oktober 2019) ist ein Block "Länderspecial China" geplant. Dr. Liu hat die Einladung dazu angenommen und wird neben Vertretern von Unternehmen und Behörden aus China einen Vortrag über die Entwicklung der Regenwasserbehandlung in China halten.


Seminar (Modul 1) "Betrieb von Regenüberlaufbecken" am 11. April 2019 in Villingen-Schwenningen

Seminar (Modul 2) "Mess- und Fernwirktechnik an Regenbecken" am 18. Juli 2019 in Heilbronn

Seminar (Modul 3) "Regen- und Mischwasserbehandlung" am 07. November 2019 in Stuttgart

Ab sofort stehen die Flyer für die Seminare zum Download bereit.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung !!

Flyer: Seminar (Modul 1)

Flyer: Seminar (Modul 2)

Flyer: Seminar (Modul 3)


Themenbericht und Steckbrief

Der DWA-Landesverband Baden-Württemberg veröffentlicht ab 2018 zweimal pro Jahr einen Themenbericht und einen Steckbrief auf der RÜB-BW Homepage.
Die 1. & 2. Themenberichte sowie die 1. & 2. Steckbriefe sind jetzt zum kostenfreien Download verfügbar!

Themenbericht

Der Themenbericht basiert auf den Vortragsmanuskripten der Expertenforen RÜB. Er soll die Grundlagen zu den verschiedenen Themen aufzeigen und diese gleichzeitig vertiefen. Der Themenbericht zeigt z.B. Auswirkungen auf die Gewässerökologie und wasserrechtliche Anforderungen an die Regenwasserbehandlung und liefert weiterführende Fachkenntnisse für die Optimierung des Betriebs von Regenüberlaufbecken.

Download: 1. Themenbericht: „Untersuchung der Auswirkungen der Optimierung der Regenwasserbehandlung auf die Gewässergüte“

Download: 2. Themenbericht: "Regenwasserbehandlung in Baden-Württemberg - wasserrechtliche Rahmenbedingungen, Pflichten und Möglichkeiten"

Steckbrief

Der Steckbrief dokumentiert kompakt bereits beendete Projekte – Best-Practice-Beispiele – oder Erfahrungen im Umgang mit Regenbecken. Er zeigt z.B. gewässerbezogene Anforderungen und das Sicherstellen der Funktionstüchtigkeit von Regenüberlaufbecken. Der Steckbrief spiegelt die Leistung und Arbeit von RÜB-BW wieder und ist gleichzeitig eine sehr wichtige Referenz und Benchmark für alle, die an einer Zusammenarbeit mit RÜB-BW interessiert sind. Hier werden Leistungsbeispiele und die technischen Lösungen der Betreiber sichtbar gemacht.

Download: 1. Steckbrief: „Gewässerbezogene Anforderungen an die Einleitungen aus der Regenwasserbehandlung des AZV Nagold

Download: 2. Steckbrief: "Sicherstellen der Funktionstüchtigkeit von Regenüberlaufbecken in Reutlingen"


Seminar (Modul 3) „Regen- und Mischwasserbehandlung“ am 23. Oktober 2018 in Pforzheim

2018 hat die DWA BW für den Bereich RÜB gleich 2 neue Seminare ins Leben gerufen: Modul 2 „Mess- und Fernwirktechnik an Regenbecken“ und Modul 3 „Regen- und Mischwasserbehandlung“. Dieses Seminar richtet sich speziell an Betreiber und Ingenieurbüros. Unter der Leitung von Dr.-Ing. Stephan Fuchs wurden ausschließlich die Themen Regen- und Mischwasserbehandlung behandelt.

Fortsetzung: Seminare

!


Sonder-Nachbarschaft RÜB 2018 – Messen, Bewerten und Optimieren –
Ein Rückblick

Mit seiner Initiative zur Betriebsoptimierung von Regenüberlaufbecken schließt der DWA-Landesverband Baden-Württemberg die noch offene Lücke im Gewässerschutz. Mit den Auftaktveranstaltungen der Sonder-Nachbarschaft im September 2015 wollte man Betreiber mit bereits messtechnisch ausgestatteten Becken ansprechen und eine Plattform für den Erfahrungsaustausch sowie eine Messdatenanalyse anbieten.

Von erfahrenen Fachleuten, den sogenannten „Lehrern“, die Nachbarschaften leiten, werden wertvolle Anregungen vermittelt und Erfahrungen ausgetauscht. Für die unterschiedlichen Betriebsprobleme ergeben sich durch veränderte Betrachtungen neue und bessere Lösungsansätze.

Im Juni und Juli 2018 fanden nun bereits zum vierten Mal die Sonder-Nachbarschaften RÜB – Messen, Bewerten und Optimieren – zum Betrieb von Regenüberlaufbecken in 8 Gebieten statt. Die mit insgesamt 212 Teilnehmern sehr gut besuchten Veranstaltungen zeigen, dass das Interesse der Betreiber von Kläranlagen und Kanalnetzen nach wie vor groß ist.

Fortsetzung und Mehr Informationen: Sonder-Nachbarschaft


Seminar (Modul 2) „Mess- und Fernwirktechnik an Regenbecken“ am 18. Juli 2018 in Bad Saulgau

Neben dem Grundlagenseminar „Betrieb von Regenüberlaufbecken“ wurden zwei weitere Seminare zur Vertiefung von Teilaspekten in das Veranstaltungsprogramm RÜB aufgenommen. So fand am 18.07.2018 in Bad Saulgau die Veranstaltung „Mess- und Fernwirktechnik an Regenbecken“ statt. Das Seminar spiegelt das große Interesse sowie die Dringlichkeit des Themas in Baden-Württemberg wieder. Zielgruppe waren Betreiber, Ingenieurbüros, Planer, Ausrüster sowie Kommunen.

Fortsetzung: Seminare


Erlass des Umweltministeriums Baden-Württemberg zum Thema Messen an RÜB

Ab sofort steht der Erlass des Umweltministeriums Baden-Württemberg vom 02. Juli 2018 zum Thema „Messen an RÜB“ zum Download bereit.

Kernpunkte des Erlasses:

  • Bis Ende 2020 werden alle ausstehenden Konzeptionen für die Nachrüstung in Betrieb befindlicher Regenüberlaufbecken mit Messeinrichtungen zur Erfassung des Überlauf- und Einstauverhaltens abgeschlossen. Die Konzeptionen sollen auch die Prüfung der Funktion vorhandener Messeinrichtungen berücksichtigen. Beim Neubau von Regenbecken sind Messeinrichtungen ein Teil der Anlage.

  • Alle Regenüberlaufbecken sollen stufenweise bis zum 31. Dezember 2024 mit Messeinrichtungen nachgerüstet werden. In begründeten Einzelfällen können Ausnahmen von dieser Pflicht gemacht werden, sofern dies in der Konzeption festgelegt wurde.

Download: Erlass des Umweltministeriums Baden-Württemberg zum Thema Messen an RÜB vom 02. Juli 2018


RÜB-Baden-Württemberg: Ein Erfolgsmodell auf dem Weg zur Optimierung der Mischwasserbehandlung

Ein Interview mit Dipl.-Verww. André Hildebrand, Geschäftsführer des DWA-Landesverbandes Baden-Württemberg, und Dr.-Ing. Ulrich Dittmer, Sprecher des Projekts RÜB-Baden-Württemberg.

Durchgeführt von Frau Susanne Hartwein (Neu-Ulm)

Die Reinigungsleistung von Kläranlagen ist heute besser denn je. Für einen optimalen Gewässerschutz spielt jedoch auch der ordnungsgemäße Betrieb der vorgeschalteten Kanalisation mit ihren Regenüberlaufbecken eine zentrale Rolle. Um hier die meist kommunalen Betreiber der Anlagen bei dieser komplexen Aufgabe zu unterstützen, wurde das Projekt RÜB-Baden-Württemberg (RÜB-BW) auf gemeinsame Initiative des Umweltministeriums und des DWA-Landesverbandes ins Leben gerufen. Im Interview wurde nachgefragt, welche Ziele dabei im Mittelpunkt stehen und was sich durch das Projekt bislang verändert hat.

Fortsetzung: Veröffentlichungen


Seminar (Modul 1) "Betrieb von Regenüberlaufbecken"

Donnerstag, 19. April 2018 in Stuttgart

Am 19. April 2018 fand das Seminar (Modul 1) „Betrieb von Regenüberlaufbecken“ in Stuttgart statt. Das erneut ausgebuchte Seminar zeigt weiterhin die Dringlichkeit und Brisanz des Themas in Baden-Württemberg auf.

Fortsetzung: Seminare


3. Expertenforum RÜB

Dienstag, 27. Februar 2018 in Stuttgart

Bereits zum dritten Mal fand am 27.02.2018 das Expertenforum Regenüberlaufbecken in Stuttgart statt. 345 Teilnehmer, Referenten und 32 Vertreter der Industrie in der ausgebuchten Fachausstellung nutzten erneut die Gelegenheit zur aktuellen Wissensvermittlung und Austausch mit Fachkollegen.

Fortsetzung und mehr Informationen: 3. Expertenforum

Download:

Veranstaltungsbericht "3. Expertenforum Regenüberlaufbecken"

Termine

Seminar (Modul 1) "Betrieb von Regenüberlaufbecken"
Donnerstag, 11. April 2019 in Villingen-Schwenningen Flyer

Seminar (Modul 2) "Mess- und Fernwirktechnik an Regenbecken"
Donnerstag, 18. Juli 2019 in Heilbronn Flyer

Seminar (Modul 3) "Spezialseminar Regen- und Mischwasserbehandlung für Betreiber und Ingenieurbüros"
Donnerstag, 07. November 2019 in Stuttgart Flyer

5. Expertenforum RÜB
Donnerstag, 20. Februar 2020 in Stuttgart

Sonder-Nachbarschaft RÜB
Juni und Juli 2019

RÜB Übersichtsflyer mit Anmeldeformular Flyer


RÜB-BW | DWA-Landesverband Baden-Württemberg
Rennstraße 8 | 70499 Stuttgart | Telefon: 07 11/89 66 31-135 | Fax: 07 11/89 66 31-111

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

RÜB-BW | DWA-Landesverband Baden-Württemberg
Rennstraße 8 | 70499 Stuttgart
Telefon: 07 11/89 66 31-135
Fax: 07 11/89 66 31-111

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ